X

Schnelle grabenlose Verlegung von Gashausanschlüssen: AGI Construction erreicht hohe Produktivität mit GRUNDOMAT

03.04.18 - Die AGI Construction aus Smithfield, Rhode Island, ist eines der führenden Unternehmen für unterirdischen Leitungsbau im Nordosten der Vereinigten Staaten. Seit mehr als 25 Jahren bietet das Bauunternehmen umfassende Dienstleistungen für die unterirdische Verlegung von Erdgas-, Telekommunikations- und Stromleitungen. Das in Rhode Island ansässige Unternehmen mit seinen fast 200 qualifizierten Mitarbeitern ist in ganz Neuengland tätig. Der Vice President of Operations bei AGI, Brian Minnis, hat mehr als 35-jährige Erfahrung im Bereich Erdgasleitungen und leitet alle Feldarbeiten für das Unternehmen. Minnis begann seine berufliche Laufbahn in der Branche als Rohrleitungsschweißer der zweiten Generation. Vor fast 20 Jahren trat er als Schweißer in das Unternehmen ein. Heute ist Minnis für 25 Mannschaften und 195 Mitarbeiter verantwortlich. Als Teil der AGI-Führungsgruppe hatte er beträchtlichen Anteil an wesentlichen Innovationen, so zum Beispiel an der eigens entwickelten Vorgehensweise bei der Rohrleitungsverlegung.

Minnis erklärt: „Durch unsere eigens entwickelte, hochspezialisierte Vorgehensweise bei Leitungsverlegungsprojekten konnten wir unsere Effizienz und Produktivität steigern. So haben wir Mannschaften, die sich auf Hauptleitungsverlegungen spezialisiert haben, sowie Mannschaften, die sich nur mit Hausanschlussleitungen befassen, und schließlich Mannschaften, die sich um die Anschlüsse zwischen beiden kümmern. Im Grunde handelt es sich um ein mobiles Fließband. Auf diese Weise konnten wir bedeutende Effizienzsteigerungen erreichen.“

„Da bei den Arbeiten häufig sehr unterschiedliche und schwierige Bodenbedingungen vorliegen und die Verlegungen oft in schon länger bestehenden, älteren Wohngebieten durchgeführt werden müssen, kommen für ein größeres Programm zum Austausch von Hausanschlussleitungen für einen örtlichen Gasversorger Erdraketen zum Einsatz“, so Minnis.

Minnis erläutert: „Wir ersetzen derzeit eine große Anzahl alter Hauptleitungen aus Gusseisen und Gashausanschlüssen aus Stahl. Bei Arbeiten auf dem eigenen Grundstück sind Hauseigentümer eigen. Mit den Bodenverdrängungshämmern können wir Beeinträchtigungen für die Hauseigentümer auf ein Minimum beschränken, weshalb wir die Erdraketen so viel wie möglich einsetzen. Ich würde sagen, dass bei neunzig Prozent unserer Arbeiten an Hausanschlussleitungen ‘Maulwürfe’ zum Einsatz kommen.”
 
Erdraketen gibt es in Durchmessern von 45 bis 180 mm. AGI setzt jedoch vorwiegend Maschinen mit 75 und 85 mm Durchmesser ein. In ganz Rhode Island nutzen die Mannschaften zur Verlegung von Hausanschlussleitungen GRUNDOMAT-Erdraketen von TT Technologies, TRACTO-TECHNIKs Schwestergesellschaft in den USA aus Aurora, Illinois.
 
Der Spezialist für Erdraketen bei TT Technologies, Ric Micelotta, stellt fest: „Brian hat bei AGI ein beeindruckendes Programm zum Austausch von Hausanschlussleitungen aufgebaut, das sich durch vorbildliche Effizienz auszeichnet. AGI erreicht seine hohe Produktivität dank der gut geschulten Mannschaften und auch durch den Einsatz von Bodenverdrängungshämmern.“
 
Dadurch, dass eine vorwiegend grabenlose Technik in Verbindung mit der auf Produktivität optimierten Vorgehensweise des Unternehmens zum Einsatz kommt, konnte ein erfolgreiches Programm zum Austausch von Gashausanschlussleitungen aufgebaut werden.

Vielseitige Erdraketen
Erdraketen sind für ihre Vielseitigkeit bekannt. Laut Micelotta können zur Installation von Hausanschlussleitungen mehrere Methoden in Verbindung mit Erdraketen zum Einsatz kommen: „Bodenverdrängungshämmer bieten viele Möglichkeiten zur Verlegung des eigentlichen Medienrohrs. Dies ist einer der Gründe, warum sie bei der Verlegung von Hausanschlussleitungen so effektiv sind. Zum Einziehen von PVC- oder Kunststoff-Kurzrohren direkt hinter dem Hammer ist ein speziell entworfenes Endstück verfügbar. Es gibt auch mehrere andere Endstückefür z.B. das Einziehen von PE-Langrohren..
 
In bestimmten Situationen wird die Maschine nach Herstellung des Bohrlochs aus der Zielgrube herausgenommen. Anschließend wird das Rohr an den Druckluftschlauch angeschlossen und durch Herausziehen des Schlauchs in Position gezogen. Aufgrund der schlechten Bodenbedingungen mit trockenem Boden im derzeitigen Einsatzgebiet verbinden die AGI-Mannschaften die neue Hausanschlussleitung und einen mitlaufenden Draht mit dem Kopf des Bodenverdrängungshammers und ziehen im Rückwärtsgang die neue Leitung in das Bohrloch ein. Diese Methode kann auf mehrere Arten durchgeführt werden, z. B. auch über einen der an der Meißelspitze des Bodenverdrängungshammers mittels Spannhülsen befestigt wird.“
 
Im praktischen Einsatz
In Rhode Island sind die AGI-GRUNDOMAT-Mannschaften derzeit sehr produktiv. Das Unternehmen ersetzt jährlich ca. 3.000 Gashausanschlussleitungen. Die Bodenbedingungen im Staat reichen von Sand- bis hin zu Schotterböden.
 
Das Design des GRUNDOMAT ist die Grundlage für seine Präzision und seine Fähigkeit, in schwierigen Bodenbedingungen zurechtzukommen. Micelotta erklärt: „Die Meißelkopfeinheit ist der Schlüssel zur Präzision. Die Einheit ist gefedert und drückt den Kopf aus dem Gehäuse heraus, wodurch eine Pilotbohrung erzeugt wird, der die Maschine folgen kann. Durch die Hin- und Herbewegung und die Konstruktion des Werkzeugkopfs mit abgestuftem Konus können schwierige Böden und Hindernisse bewältigt werden, ohne dass das Werkzeug vom Kurs abgedrängt wird.“
 
Minnis hat 12 jeweils vierköpfige Mannschaften, die sich in ganz Rhode Island mit der Ersetzung von Hausanschlüssen befassen. Die Arbeiten unterteilen sich in Grubenvorbereitung, Verlegung der Anschlussleitung und Leitungsanschluss. Er erläutert: „Bei den meisten unserer Arbeiten handelt es sich um Ersetzungen und nicht um neu verlegte Leitungen. Wir verlegen je nach Anforderungen 12,5, 25 und 50 mm-Gasanschlussleitungen aus HDPE, also aus Polyethylen hoher Dichte. Unsere Mannschaften können normalerweise drei Anschlussleitungen pro Tag ersetzen. Die Hausversorgung muss dabei nur kurz unterbrochen werden, gewöhnlich nur etwa 2 bis 3 Stunden lang.“
 
Oft findet die Ersetzung von Hausanschlussleitungen in bereits länger bestehenden Wohngegenden unter beengten Arbeitsbedingungen statt, weil Gartenanlagen, Zufahrten und Gehwege intakt bleiben sollen. Für solche Situationen eignet sich die grabenlose Verlegung mit Erdraketen. Start- und Zielbaugruben sind durchschnittlich 1,5 m lang, 1,2 m breit und 1,2 m tief. Die Mannschaften setzen die Erdraketen mithilfe eines intelligenten Peilrahmens von Hand in Gang.
 
Typische Verlegelängen bei Hausanschlüssen reichen von knapp 10 bis 15 m, während Längsverlegungen typischerweise gut 20 m lang sind. Minnis schätzt, dass die Bohrgeschwindigkeit je nach Bodenbedingungen etwa 30 cm pro Minute beträgt. Sobald die Mannschaft die Verlegung abgeschlossen hat, wird die neue Anschlussleitung über mechanische oder über Elektroschweißfittings an die Hauptleitung angeschlossen.
 
Micelotta erklärt: „Mit all den Mitarbeitern, die mit der Verlegung von Hausanschlussleitungen beschäftigt sind, hat AGI praktisch den ganzen Tag Grundomat-Geräte im Einsatz. Die grundlegende Werkzeuginstandhaltung und -wartung wird in der eigenen Werkstatt durchgeführt, die Mannschaften führen aber bei Bedarf auch vor Ort Wartungsarbeiten durch. Die Erdraketen sind wartungsfreundlich. Das Programm, das Brian bei AGI für Gas-Hausanschlussleitungsinstallationen aufgestellt hat, lässt sich wirklich sehen. Die Mannschaften sind hervorragend geschult und sehr effizient. Sie kennen ihr Geschäft. Auf jeden Fall: Topqualität.“
News-Übersicht

SIE HABEN FRAGEN?

WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER!

WIR SIND TELEFONISCH
MONTAG BIS FREITAG
VON 07:00 BIS 17.00 UHR
FÜR SIE ERREICHBAR!

RUFEN SIE UNS AN!

SCHREIBEN SIE UNS EINE
NACHRICHT UND WIR
MELDEN UNS BEI IHNEN!

SCHREIBEN SIE UNS!
Contact

Haben Sie Fragen zu unseren
Produkten und Leistungen?

Wir beraten Sie gerne:

+49 2723 808-0

E-MAIL SENDEN
X

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell um die Webseite zu betreiben, während andere uns helfen die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und unser Angebot zu verbessern. Mit Klick auf „Ich akzeptiere“ erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden. Über die Schaltfläche "Individuelle Cookie Einstellungen" können Sie die Verwendung von Cookies ablehnen oder jederzeit individuell anpassen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendig
Statistiken
Marketing
Alle akzeptieren

Nur notwendige Cookies akzeptieren
Individuelle Cookie-Einstellungen
Datenschutzerklärung | Impressum

Datenschutzeinstellungen

X
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu den Kategorien geben und sich weitere Informationen anzeigen lassen.
Alle akzeptieren Zurück Speichern

Notwendig>

Cookie
autokat
Hilfscookie zum Bereitstellen der Kategorie für den Download-Bereich
autopg
Hilfscookie zum Bereitstellen der Produktgruppe für den Download-Bereich
autop
Hilfscookie zum Bereitstellen des Produkts für den Download-Bereich
tt_c_req
Zustimmung der Verwendung von notwendigen Cookies. Dieser Wert kann nicht verändert werden. Sollten Sie diesen Wert nicht speichern, können wir Ihnen den Zugriff zu dieser Seite nicht ermöglichen.
tt_c_stat
Zustimmung oder Ablehnung von Cookies zur Erstellung von Statistiken
tt_c_marketing
Zustimmung oder Ablehnung von Cookies zur Marktanalyse. Eingebundene Youtube-Videos können nur bei Zustimmung wiedergegeben werden.
cftoken
Dieses Cookie wird verwendet, um zu ermitteln, welchen Gerätetyp der Besucher verwendet, damit die Webseite ordnungsgemäß formatiert werden kann. Diese Informationen werden im Cookie "CFID" gespeichert.
cfid
Dieser Cookie wird im Zusammenhang mit dem Cookie "cftoken" verwendet. Der Cookie speichert eine spezifische ID für den Besucher sowie das Gerät und den Browser des Besuchers.
c_domIDPrefix
Hilfscookie zum Speichern der ausgewählten Domain
c_domIDSuffix
Hilfscookie zum Speichern der ausgewählten Domain
c_login
Hilfscookie zum Speichern der Login-Daten
cfglobals
Wird von Adobe ColdFusion festgelegt, um ein Client-Gerät zu identifizieren, damit es die Website Benutzer-Sitzungsvariablen speichern kann.

Statistiken>

Cookie
_ga
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zu generieren, wie der Besucher die Website nutzt.
_gat
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken.
_gid
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten zu generieren, wie der Besucher die Website nutzt.

Marketing>

Cookie
ads/ga-audiences
Verwendet vom Google Tag-Manger.
gps
Registriert eine eindeutige ID auf mobilen Geräten, um Tracking basierend auf dem geografischen GPS-Standort, zu ermöglichen.
ide
Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.
pref
Registriert eine eindeutige ID, die von Google verwendet wird, um Statistiken zu erhalten, wie der Besucher YouTube-Videos auf verschiedenen Websites nutzt.
test_cookie
Verwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Besuchers Cookies unterstützt.
VISITOR_INFO1_LIVE
Versucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.
YSC
Registriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.
yt-remote-cast-installed
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube- Videos.
yt-remote-connected-devices
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube- Videos.
yt-remote-device-id
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube- Videos.
yt-remote-fast-check-period
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube- Videos.
yt-remote-session-app
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube- Videos.
yt-remote-session-name
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube- Videos.
CTCNTNM_a8a9cd6e100ea022
Cookie der wiredminds GmbH zur Analyse des Besucherverhaltens. Dabei werden ggf. Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden.
track
Cookie der wiredminds GmbH zur Analyse des Besucherverhaltens. Dabei werden ggf. Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden.