Verwendung von Cookies
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Close

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
X

Demonstration des Keyhole-Verfahrens für Gasnetz Hamburg

08.04.19 - Das Erdgasnetz der Freien Hansestadt besteht aus ca. 7.900 km Rohrleitungen und rund 160.000 Hausanschlüssen für fast 230.000 Netzkunden. Der städtische Betreiber Gasnetz Hamburg GmbH überzeugte sich im Rahmen einer einwöchigen Vorführung von den Vorteilen des minimalinvasiven Verfahrens für die schnelle und schonende Herstellung von Gas-Hausanschlüssen aus einer kleinen kreisrunden Baugrube von maximal 65 cm Durchmesser.
Zur Herstellung des Keyholes wird aus dem Straßenkörper über der Hauptleitung der Beton- oder Asphaltkern mit einem Kronenbohrer herausgebohrt und das Erdreich anschließend mit einem Saugbagger bis zur Hauptleitung ohne Beschädigungen naheliegender Leitungen freigesaugt. Im Raum Hamburg liegen viele Versorgungsleitungen neben dem Straßenkörper, sodass das Ausschneiden des Kerns und das spätere Wiedereinkleben hier nicht notwendig waren. Das Keyhole dient als Startgrube für die speziell für dieses Verfahren entwickelte Kleinbohranlage GRUNDOPIT KS50, das auch aus einem Graben mit nur ca. 65 cm Breite eingesetzt werden kann. Nach Abschluss der unterirdischen Verlegearbeiten wird die Hauptleitung von der Oberfläche aus angeschlossen und das Keyhole oder der schmale Graben verfüllt.

Keyhole-Technik beindruckt in der Praxis

Wie schnell und zuverlässig dieses Verfahren in der Praxis funktioniert, zeigte sich bei der Demonstration für die Gasnetz Hamburg GmbH und die Firma Wähler aus Bremerhaven Ende letzten Jahres. Der Saugbagger wurde von der Firma Wähler bereitgestellt. Insgesamt wurden innerhalb der Vorführwoche im Raum Hamburg vier Bohrungen für drei Hausanschlüsse an drei Tagen durchgeführt, wobei die letzte Bohrung aus einem schmalen Graben mit einer Breite von 65 cm erfolgreich durchgeführt wurde. Bei zwei Hausanschlüssen wurden 32er PE-Leitungen und bei einem wurde eine 63er PE-Leitung direkt eingezogen. Besonders begeistert waren die Zuschauer vom geringen Platzbedarf der Maschinentechnik und dem geringen Zeitaufwand. Die Rüstzeiten waren mit weniger als 30 Minuten sehr kurz und auch die Ausführung ging zügig vonstatten. So dauerte eine Pilotbohrung von 12,5 m Länge nur rund 30 Minuten, der Umbau und Anschluss des Rohres jeweils 20 Minuten, Aufweitung des Bohrkanals und Rohreinzug nur 25 Minuten. Der minimale Eingriff in die vorhandenen Oberflächen und den Straßenverkehr sowie die anschließende schnelle Wiederherstellung überzeugten ebenfalls.

Angebot für Versorger und Netzbetreiber

Versorgern oder Netzbetreibern, die an einer Demonstration des minimal-invasiven Keyhole-Verfahrens in ihrem Gebiet interessiert sind, bieten wir ein spezielles Einführungsangebot zu attraktiven Konditionen an. Das Leistungspaket „Hausanschlusstechnik“ umfasst Bereitstellung, Transport und Einrichtung der grabenlosen Technik, die Durchführung der Bohrungen und den Einzug der Leitungen sowie die Unterstützung bei den Anschlussarbeiten durch qualifiziertes Personal. Die Dokumentation und Analyse der Maßnahme sowie ein Vortrag zum Verfahren gehören ebenfalls zum Angebot. Bei Interesse an einer solchen Vorführung berät Sie unser Vertrieb gerne.
News-Übersicht

SIE HABEN FRAGEN?

WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER!

WIR SIND TELEFONISCH
MONTAG BIS FREITAG
VON 07:00 BIS 17.00 UHR
FÜR SIE ERREICHBAR!

RUFEN SIE UNS AN!

SCHREIBEN SIE UNS EINE
NACHRICHT UND WIR
MELDEN UNS BEI IHNEN!

SCHREIBEN SIE UNS!
Contact

Haben Sie Fragen zu unseren
Produkten und Leistungen?

Wir beraten Sie gerne:

+49 2723 808-0

E-MAIL SENDEN