Verwendung von Cookies
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Close

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
Menu
X

BLÜHENDE PARTNERSCHAFT

16.01.19 - Die Max Wild GmbH aus dem baden-württembergischen Berkheim ist als einer der Großen in der Baubranche bundesweit bekannt und tätig. Das 1955 gegründete Familienunternehmens wird inzwischen von den Kindern und Enkeln des Gründers und mit der Unterstützung von 520 „Profis ohne Grenzen“ fortgeführt. In dieser Eigenschaft gehört die Max Wild GmbH seit 20 Jahren zu den führenden Spezialisten für Horizontalbohrtechnik in Deutschland und weitet diesen Geschäftsbereich in Partnerschaft mit der TRACTO-TECHNK beständig aus. Im Juli dieses Jahres wurde die HDD-Flotte mit einem GRUNDODRILL18ACS um das 25. Bohrgerät ergänzt.
Als Innovationstreiber ist die Max Wild GmbH stets an neuen Lösungen interessiert. Auf dieser Basis geht die Zusammenarbeit des Unternehmens mit der Tracto-Technik auf das Jahr 1998 zurück. Iin diesem Jahr wurden auf dem Firmengelände der Firma Max Wild durch die Firma Thüga Rohre im HDD-Verfahren mit einer Bohranlage von Tracto-Technik verlegt. Die Idee der unterirdischen Bohrung stieß bei Max Wild sofort auf großes Interesse. Dies war der Beginn einer Erfolgsgeschichte, die das Familienunternehmen seitdem konsequent fortführt: Genau zwei Jahrzehnte nach dem Beginn der Zusammenarbeit mit Tracto-Technik nahm die Max Wild GmbH jetzt ihre nunmehr 25. GRUNDODRILL-Horizontalbohranlage in Betrieb. Der innovative GRUNDODRILL18ACS wurde eigens für schwierige geologische Verhältnisse, insbesondere für harte Festgesteine, entwickelt. Das auch als „King of Rock“ bekannte HDD-System passt dank kurzer Bohrzeiten, niedriger Betriebskosten und geringem Bohrspülungsverbrauch, ideal zur Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens.

Zur Übergabe des GRUNDODRILL18ACS Mitte Juli waren Vertriebsleiter national Kai Bernhardt, der Leiter des Kundencenters Altbach, André Pitz sowie sein Vorgänger und jetziger Projektberater Walter Schad zu Gast in Berkheim. Auch die vier Geschäftsführer der Max Wild GmbH waren anwesend, darunter Max Wild, der die Kooperation der beiden Unternehmen einst angestoßen hatte. Walter Schad, der das Bauunternehmen von Anfang an in der Horizontalbohrtechnik betreut hat, erzählt: „Erst mit einem unserer neuen schlagunterstützen HDD-Systeme, in diesem Fall ein Grundodrill10S, konnte Max Wild 1998 die ersten Horizontalspülbohrung erfolgreich in den harten Geologien Süddeutschlands durchführen.“

„Dies war der Beginn einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit, die für beide Seiten bis heute Früchte trägt“, so Kai Bernhardt und André Pitz ergänzt: „Wir danken Max Wild für die jahrzehntelange Treue und ich freue mich, diese Partnerschaft fortführen zu können.“
News-Übersicht

SIE HABEN FRAGEN?

WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER!

WIR SIND TELEFONISCH
MONTAG BIS FREITAG
VON 07:00 BIS 17.00 UHR
FÜR SIE ERREICHBAR!

RUFEN SIE UNS AN!

SCHREIBEN SIE UNS EINE
NACHRICHT UND WIR
MELDEN UNS BEI IHNEN!

SCHREIBEN SIE UNS!
Contact

Haben Sie Fragen zu unseren
Produkten und Leistungen?

Wir beraten Sie gerne:

+49 2723 808-0

E-MAIL SENDEN