Verwendung von Cookies
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen
Close

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
 
Geschäftsbereiche:
Nodig-Systeme
Pipe Bending Systems

TT Group Companies
Int. Sales Partners


If there is no TT representation in your country, please contact the TT headquarters at export@tracto-technik.de or phone +49 2723 808-0
Menu
 

TRACTO-TECHNIK feiert Richtfest für neues Technologiezentrum

Am 19. Mai 2017 starteten die Bauarbeiten für das neue Technologiezentrums der TRACTO-TECHNIK in Lennestadt-Langenei mit dem offiziellen Spatenstich. Nur zwei Monate später konnte bereits das Richtfest für das neue Bürogebäude oberhalb der Karlshütte gefeiert werden. Aus diesem Anlass luden Inhaber und Geschäftsführer Wolfgang Schmidt und Meinolf Rameil, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung am 21. Juli einzelne Vertreter der ausführenden Firmen und alle direkt Beteiligten zu einer kleinen Feier in den Rohbau ein.




Schneller Baufortschritt dank Holzbauweise
Dass die sichtbaren Bauarbeiten so zügig voranschreiten, ist der Vollholzkonstruktion des neuen Gebäudes zu verdanken. Dabei werden die einzelnen Module aus Allgäuer Kiefernholz in der Werkstatt der Herstellers vorgefertigt und anschließend vor Ort zusammengefügt. Neben der Schnelligkeit punktet diese Bauweise mit ihrer Umweltfreundlichkeit. Denn die Holzkonstruktion ist besonders energieeffizient und wird den dort arbeitenden Ingenieuren, Konstrukteuren und technischen Zeichner ein angenehmes Raumklima bieten.

Wichtiger Schritt zur Umsetzung der Zukunftsvision
Die Errichtung des neuen Technologiezentrums für innovative NODIG-Techniken ist neben dem Bau eines hochmodernen Logistikzentrums in Lennestadt-Saalhausen einer der Meilensteine einer nachhaltigen Modernisierungs- und Wachstumsstrategie, mit der sich die TRACTO-TECHNIK fit für die Zukunft macht. “Unsere Vision für eine erfolgreiche Zukunft nimmt nach und nach Gestalt an. Das Richtfest in Langenei ist ein weiterer wichtiger Schritt auf diesem Weg und ein erkennbares Zeichen für unsere Fortschritte.“ sagt ein sichtlich erfreuter Wolfgang Schmidt.

Planmäßige Fertigstellung bis Jahresende
Parallel zur Errichtung des neuen Bürogebäudes erfolgt der Umbau des bestehenden Gebäudes zur hochmodernen, großflächigen Entwicklungswerkstatt, in der die Prototypen für alle NODIG-Systeme gebaut, getestet und bis zur Serienreife entwickelt werden. Nach Fertigstellung bilden das Werkstattgebäude und das baulich verbundenen Bürogebäude zusammen das neue Technologiezentrum. Vorausgesetzt dass die Bauarbeiten weiter so glatt laufen, kann die Übergabe der neuen Gebäude wie geplant am 21. Dezember diesen Jahres erfolgen. „Wir freuen uns jetzt schon auf unser neues Domizil, dass uns optimale Voraussetzungen bietet, um unsere Vorstellungen von den Bohrgeräten der Zukunft in marktreife Produkte mit bahnbrechenden neuen Funktionen umzusetzen.“ freut sich Meinolf Rameil.
Zurück

Weitere Informationen





Contact

Kontakt


Haben Sie Fragen zu unseren
Produkten und Leistungen?
Wir beraten Sie gerne:

+49 (0) 2723 808-0
E-Mail Nachricht senden