Verwendung von Cookies
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen
Close

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
 
Geschäftsbereiche:
Nodig-Systeme
Pipe Bending Systems

TT Group Companies
Int. Sales Partners


If there is no TT representation in your country, please contact the TT headquarters at export@tracto-technik.de or phone +49 2723 808-0
Menu
 

Unternehmensprofil

TRACTO-TECHNIK entwickelt und baut Maschinen für die unterirdische Verlegung und grabenlose Erneuerung von Rohrleitungen. Die Kunden für diesen stetig wachsenden Markt kommen aus den Bereichen der Versorgung mit Gas, Wasser, Strom, Fernwärme und Telekommunikation sowie der Abwasserentsorgung.

Ein weiteres Standbein vonTRACTO-TECHNIKsind Maschinen, Fertigungssysteme und Softwarelösungen für die Rohrumform- und Rohrbearbeitungstechnik. Weltweit sichern Unternehmen unterschiedlichster Branchen - von der Schlosserei bis hin zu den "Global Playern" des Automobil-, Schiff- und Anlagenbaus - ihren Erfolg mit Produkten aus dem Hause TRACTO-TECHNIK.

Die Garanten für den bisherigen Erfolg des Unternehmens sind zufriedene Kunden, gute Produkte, professionelle Qualität sowie qualifizierte und motivierte Mitarbeiter.

Eckdaten

Gesellschaftsform:GmbH & Co. KG
Geschäftsführer:Wolfgang Schmidt, Timotheus Hofmeister, Meinolf Rameil, Uwe Prinz
Gründungsjahr:1962
Mitarbeiter:weltweit ca. 500
Auszubildende:34
Umsatz:zweistelligerMillionenbereich
Exportanteil:60%
Exportländer:Vertriebspartner in über 50 Ländern



Zielsetzung
TRACTO-TECHNIK strebt nach innovativen Produkten und Dienstleistungen mit effizienter Nutzung und überragender Qualität auf hohem Umweltstandard.


        

Erfahren durch Kontinuität
Unsere Geschichte begann Ende der 50er Jahre mit dem Ingenieurbüro Paul Schmidt - bekannt geworden durch den "Luchs" Klingelschlauch für Tankstellen. Schlag auf Schlag folgten weitere Produkte, zum Beispiel Tractodrill zum Herausziehen von Bohrstangen, die nach Sprengungen in Bergwerken wieder verwendet werden konnten und Tractomat zum Herausziehen von Kanalprofilen. Mit Krupp als Vertriebspartner liefen die Geschäfte gut. So kam es im Nov.1962 zur Gründung der TRACTO-TECHNIK.

Der Bau des hydraulischen Rammgerüstes zum Abrammen von Kanalprofilen war gleichzeitig die Geburtsstunde der Rohrumformtechnik. Denn für die Bearbeitung und Verlegung der Hydraulikrohre gab es keine Maschine. Paul Schmidt erfand sie und gab ihr den Namen Tubomat. Damit konnten Hydraulikrohre von 6 bis 42 mm Durchmesser gesägt, innen und außen entgratet, kalt gebogen und vormontiert werden. Zunächst nur für den Eigenbedarf gedacht, ist heute daraus ein sehr erfolgreicher Geschäftsbereich entstanden, der neben dem legendären Tubomat auch vollautomatische Rohrbiegemaschinen (Tubotron), Maschinen für die Rohrendenumformung (Tuboform), Rohr-Messsysteme (Tuboscan) sowie Softwareprodukte (Pipefab) umfasst.

Anfang der 70er Jahre entstand die erste zielgenaue deutsche Erdrakete GRUNDOMAT. Mit dem druckluft-betriebenen Hammer lassen sich Rohre und Kabel bis 200 mm Ø unter Straßen, Bahnkörper usw. ohne Aufbruch verlegen. Die GRUNDOMAT-Erdrakete zählt inzwischen weltweit zur Nr. 1. Um auch größere Rohre grabenlos verlegen zu können, entwickelte TT die äußerst robusten druckluftbetriebenen GRUNDORAM- Vortriebsmaschinen, die das Einrammen offener Stahlrohre bis 4 m Durchmesser erlauben.

Der Traum einer verlaufsgesteuerten Bohrung ist so alt wie die Erdrakete. 1987 war es soweit. Aus einfachen Geräten entwickelte sich im Laufe der Jahre die GRUNDODRILL-Horizontalspülbohranlagen in der Klasse bis 250 kN Zugkraft, die Leitungen bis 600 mm Durchmesser auf 500 m Länge durch jeden Boden verlegen. Das Berstliningverfahren mit GRUNDOBURST steht für die Rohrerneuerung bis 1000 mm Ø. Die Altleitung wird dabei gecrackt oder geschnitten und die gleichgroße oder größere Neuleitung in die bestehende Leitung eingezogen. 

Living Innovation
Innovationen haben für uns einen hohen Stellenwert. Neue Produkte entstehen nur, wenn Mitarbeiter das Gespür für Veränderungen und auch den Veränderungswillen haben. 50 Ingenieure sind bei TT in mehreren Standorten damit beschäftigt, Ideen bis zur Marktreife zu bringen.Schon 1994 bescheinigt Prof. Hermann Simon der TT in seinem Buch "Hidden Champions" eine hohe Innovationskraft, die bei TT nachhaltig gestärkt ist. Nicht zuletzt durch den Innovationsgeist, den Firmengründer Paul Schmidt diszipliniert vorgelebt hat. Er orientierte sich dabei an ebenso einfachen wie klugen Leitsätzen "Man muss das Unmögliche wollen, um das Mögliche zu erreichen" oder "Das bessere ist des guten Feind". 350 bestehende Patente und zahlreiche Auszeichnungen wie z. B. TOP 100, der OEMmie Award, der Innovationspreis der CDU des Landes Nordrhein-Westfalen und viele andere mehr sind der beste Beweis.

Geht es unserem Kunden gut, geht es uns gut
Letztlich zählt die Kundenzufriedenheit, die vorrangig durch Produktqualität mit den Attributen: Leistungsfähigkeit - Robustheit - Zuverlässigkeit bestimmt wird. Deshalb kennt TT bei der Qualität keine Kompromisse. Hochpräzise CNC-gesteuerte Bearbeitungszentren drehen, bohren, fräsen und schleifen die Werkstücke in Form. Stark beanspruchte Teile wie Bohrköpfe oder Kolben werden einem aufwendigen Härteprozess unterzogen. Andere Werkstücke sind korrosionsgeschützt verchromt oder verzinkt. Mit der Endkontrolle ist alles menschenmögliche für ein leistungsfähiges und langlebiges Produkt getan. Qualität hat aber auch etwas mit Menschen zu tun, vor allem mit Tugenden wie Gewissenhaftigkeit, Gründlichkeit und Genauigkeit, die zweifelsohne mit dem Qualitätsbegriff "Made in Germany" verbunden sind. Folgerichtig ist man bei TT auf eine weitgehend vollständige Inhouse-Fertigung eingestellt.

Stark im Team
TRACTO-TECHNIK beschäftigt weltweit 500 Mitarbeiter. Es sind hochmotivierte, bodenständige Menschen mit vielen positiven Eigenschaften, von denen die Zuverlässigkeit auch von unseren Kunden besonders geschätzt wird. Mehr als 50 % der Mitarbeiter sind schon länger als 10 Jahre mit dem Unternehmen verbunden. Die Bindung an das Unternehmen fängt häufig schon mit der Ausbildung an. TT bildet in den unterschiedlichsten Ausbildungsberufen jedes Jahr 10 junge Menschen aus, die nach einem guten Abschluss auch die Chance nutzen, bei TT durchzustarten.

Professionell vernetzt
Global Networking bedeutet für TT die Vernetzung mit relevanten Marktteilnehmern. Das übergeordnete Interesse besteht darin, dass Auftraggeber, Planer, Ausrüster und Anwender durch eine zielgerichtete Vorgehensweise Wertschöpfung erzeugen. Dabei ist die Kommunikation ein zentraler Faktor; denn nur wer gut informiert ist - Wissen hat - sichert sich einen Vorsprung. TT hat sich darauf eingestellt und kommuniziert multimedial und global. Ca. 20 Messen werden jährlich international ausgerichtet. Stark besucht werden die "Hands on days" im Testgelände der TT. Die Kundenzeitschrift Tractuell hält die Kunden stets auf dem laufenden. Die von TRACTO-TECHNIK geförderten Branchenportale nodig-bau.de und nodig-construction.com liefern den Marktteilnehmern wertvolle Informationen. Der Beweis: rund 55 % Exportanteil, der auch mit Hilfe der TT-Schwesterunternehmen in den USA, Frankreich, England, Schweiz, Marokko und Australien sowie mit rund 70 Händlern in über 50 Ländern entstand.

Tierisch gut bekannt
Der Maulwurf, als Marke der TRACTO-TECHNIK für die Bohrtechnik, hat eine hohe Symbolkraft.
Dieser hat einen ungewöhnlich hohen Bekanntheitsgrad und wird mit hochwertiger Qualität verbunden, die ihm weltweit breite Anerkennung verschafft hat.

 

 



Weitere Informationen


.



Contact

Kontakt


Haben Sie Fragen zu unseren
Produkten und Leistungen?
Wir beraten Sie gerne:

+49 (0) 2723 808-0
E-Mail Nachricht senden