Verwendung von Cookies
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen
Close

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
menuImage
 
Geschäftsbereiche:
Nodig-Systeme
Pipe Bending Systems

TT Group Companies
Int. Sales Partners


If there is no TT representation in your country, please contact the TT headquarters at export@tracto-technik.de or phone +49 2723 808-0
Menu
 

Erneuerung von Hausanschlussleitungen

 

Abwassernetze befinden sich in öffentlicher als auch privater Zuständigkeit. Bereits daraus ergeben sich zwangsläufig Entwicklungen und Zwänge, die der Funktionsfähigkeit der Netze nicht immer zuträglich sind. Untersuchungen und Nachweise der Dichtheit unterliegen verschiedenen gesetzlichen Regelungen und Zeitvorgaben. 

 

Sanierungsmaßnahmen erfolgen daher meist unkoordiniert und nicht ganzheitlich, so dass der gewünschte Erfolg, nämlich die
Dichtheit des ganzen Kanalsystems, nicht erreicht wird. Nur durch eine Abstimmung bei der Sanierung von
öffentlichen Kanälen und privaten Anschlussleitungen ist ein wirksamer Schutz von Boden und Grundwasser
erreichbar.

 

 

Das statische Berstlining-System GRUNDOBURST 400S eignet sich hervorragend zur grabenlosen Erneuerung von Hausanschlussleitungen. Aufgrund seiner kompakten Bauweise kann diese Maschinentechnik aus minimalsten Baugruben von 1,50 x 1,00 m heraus eingesetzt werden und ist somit auch für den Einsatz in schmalen Leitungsgräben einsetzbar.
Neben dem Einsatz für das TIP-Verfahren von Schacht zu Schacht ergeben sich hier weitere multifunktionale Einsatzmöglichkeiten. Aufgrund kurzer Rüstzeiten und der hohen Einziehgeschwindigkeiten ist es möglich, pro Tag mehrere Anschlüsse zu erneuern wenn die Arbeiten auf der Baustelle gut koordiniert werden.

 

 

Praxisbeispiele:

 

 Erneuerung von Erdgas- und Trinkwasser-Netzanschlüssen
    
Autor: B.-D. Ferger, Siegener Versorgungsbetriebe GmbH SVB

 

 Kombination von Berstlining und Bohrspülverfahren am Praxisbeispiel Bauvorhaben Fischbach BA IIIa-IIIc
    
Autor: Markus Mendek, Zertif. Kanalsanierungsberater, MBS Mendek, Bau- und Sachverständigenbüro für  
             Kanalsanierung



Weitere Informationen


.



Contact

Kontakt


Haben Sie Fragen zu unseren
Produkten und Leistungen?
Wir beraten Sie gerne:

+49 (0) 2723 808-0
E-Mail Nachricht senden