Verwendung von Cookies
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen
Close

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
 
Geschäftsbereiche:
Nodig-Systeme
Pipe Bending Systems

TT Group Companies
Int. Sales Partners


If there is no TT representation in your country, please contact the TT headquarters at export@tracto-technik.de or phone +49 2723 808-0
Menu
 

TRACTO-TECHNIK - Bohranlagen und Zubehör für jeden Untergrund

HDD-Bohrungen treffen nicht immer auf vorhersehbare Baugrundverhältnisse. Bodenschichten aus Ton, Sand und Kies, gelegentlich mit eingelagertem grobem Schotter und Steinen, mit Abschnitten aus festen Sedimenten oder Festgestein kommen oft in wechselnder Reihenfolge und Erstreckung vor. Bohranlage und Bohrzubehör müssen in diesen stark variierenden Verhältnissen effektiv arbeiten.




Die Lösung der TRACTO-TECHNIK für diese anspruchsvollen Baugrundherausforderungen ist die Bohranlage 18 ACS (All Condition System). Diese Allround-Bohranlage ist für Standardbohrungen mit dem TD-Bohrgestänge und für rasch wechselnde felsige Formationen mit einem Doppelrohrgestänge ausgerüstet. Abgestimmt auf die jeweiligen spezifischen Anforderungen steht zudem durchgängig kompatibles Werkzeug und Zubehör zur Verfügung.
 
Der 1,55 m lange Rockbreaker für die Pilotbohrung gehört zum zentralen Bestandteil der Felsbohrausrüstung. Er wird über das Außenrohr angetrieben und gesteuert Der Neigungswinkel (Bent sub) lässt sich werksseitig stufenlos von 1,75° bis 2,25° einstellen. Die Rollenmeißel  an der Spitze sind in mehreren Varianten erhältlich und werden mit max. 2500 Nm bei bis zu 350 U 1/min über das Innenrohr angetrieben, dessen Steckdrehverbindungen einfach und zeitsparend fixierbar sind. Ortung und Steuerung können mit dem direkt hinter den Rollenmeißeln montierten Sender präziser und bereits nach kurzer Bohrdistanz vorgenommen werden. Der geringe Bentonitverbrauch (von 20-50 l/min) bei gleichzeitig hoher Bohrleistung reduziert Kosten für Beschaffung, Aufbereitung und Entsorgung  der Bohrspülung. Direkt nach der Pilotbohrung kann mit einem 6“ Holeopener - in der Endstufe bis 20“- aufgeweitet werden. 
 
Für den bestmöglichen Bohrfortschritt in jedem Boden bietet TT eine breite Palette an Bohrköpfen und Räumwerkzeugen, die robust und langlebig konstruiert sind. Durch Formgebung und Bestückung lassen sich feinsandige bis felsige Formationen abbauen und von der Bohrspülung unterstützt gut austragen. 
 
Für eine erfolgreiche und effiziente Bohrung liefert TT neben dem Equipment für Zugkraftmessungen auch eine Software, mit der die Trasse zunächst exakt vorausberechnet und später präzise dokumentiert wird.
 
Nähere Informationen: http://www.hdd-bohrzubehoer.de

Zurück

Weitere Informationen


.



Contact

Kontakt


Haben Sie Fragen zu unseren
Produkten und Leistungen?
Wir beraten Sie gerne:

+49 (0) 2723 808-0
E-Mail Nachricht senden