Verwendung von Cookies
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen
Close

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
 
Geschäftsbereiche:
Nodig-Systeme
Pipe Bending Systems

TT Group Companies
Int. Sales Partners


If there is no TT representation in your country, please contact the TT headquarters at export@tracto-technik.de or phone +49 2723 808-0
Menu
 

Hohe Auszeichnung für die TRACTO-TECHNIK

Im Rahmen des Zukunftskongresses der CDU des Landes NRW wurde die TRACTO-TECHNIK am 16. März 2007 durch den Ministerpräsidenten Herrn Dr. Jürgen Rüttgers mit dem Förderpreis der CDU NRW ausgezeichnet. In ihrer Ansprache zur Verleihung des Förderpreises betonte die Ministerin für Wirtschaft, Mittelstand und Energie und stellvertretende Vorsitzende der CDU Nordrhein-Westfalen Frau Christa Thoben, dass erfolgreiche Unternehmen besonders kreativ bei Problemlösungen sind und sich durch eine hohe Risikobereitschaft auszeichnen.








Frau Ministerin C. Thoben. Wolfgang Schmidt,
Ministerpräsident Dr. J. Rüttgers


TRACTO-TECHNIK gehöre in diese Kategorie. 350 bestehende und 30 neue Patente in 2006 belegten das eindrucksvoll. Es sei dem Unternehmen in ihrer 45jährigen Firmengeschichte immer wieder gelungen, sich mit neuen Ideen am Markt durchzusetzen. So habe sich das Unternehmen zum Weltmarktführer für Erdraketen entwickelt. Im Oktober letzten Jahres hätte sie die Premiere einer kleinen Bohranlage für die fächerförmige Verlegung von Erdwärmesonden erlebt und sei begeistert von der Idee. Ihr Fazit: "Sie arbeiten zwar unterirdisch, das Ausmaß an Kreativität ist aber außerirdisch".

Firmenchef Wolfgang Schmidt nahm den Preis dankend entgegen und erinnerte in dem anschließenden Gespräch mit Alexander Niemetz daran, dass sein Vater Dipl.-Ing. Paul Schmidt den Grundstein für viele Entwicklungen gelegt hat.

TRACTO-TECHNIK stellt Spezialmaschinen für die unterirdische Verlegung von Strom-, Gas-, Wasser-, Abwasser- und Telekommunikationsleitungen her. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist die Rohrbiege- und -umformtechnologie als Zulieferer für den Werkzeugmaschinen-, Schiffs-, Anlagen-, Flugzeug- und Automobilbau. Nur wenige wissen, dass sich die TRACTO-TECHNIK durch ihr Tochterunternehmen RAYONEX seit mehr als 25 Jahren erfolgreich mit der alternativen Gerätemedizintechnik beschäftigt und Bioresonanzprodukte anbietet.

TTs neueste Entwicklung ist die GRD-Verfahrenstechnik, mit der Erdwärmesonden auch auf kleinen Grundstücken strahlenförmig ohne große Flurschäden und besonders wirtschaftlich eingebaut werden können. TRACTO-TECHNIK beschäftigt weltweit mehr als 500 Mitarbeiter davon 60 Ingenieure und Techniker. Das Unternehmen gilt nach einer Studie von Prof. Hermann Simon als Hidden Champion.
 
Zurück

Weitere Informationen


.



Contact

Kontakt


Haben Sie Fragen zu unseren
Produkten und Leistungen?
Wir beraten Sie gerne:

+49 (0) 2723 808-0
E-Mail Nachricht senden