Verwendung von Cookies
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen
Close

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
 
Geschäftsbereiche:
Nodig-Systeme
Pipe Bending Systems

TT Group Companies
Int. Sales Partners


If there is no TT representation in your country, please contact the TT headquarters at export@tracto-technik.de or phone +49 2723 808-0
Menu
 

3. Symposium Grabenlose Leitungserneuerung (SGL) erfüllt hohe Ansprüche

Der grabenlose Leitungsbau und der Natur- und Klimaschutz haben viel Gemeinsames. Zum einen sind es die umweltschonenden Aspekte der grabenlosen Leitungserstellung, zum anderen wirken sich Entwicklung von Klima und Bevölkerung auf die Strukturen, Planung und Bau von Leitungsnetzen aus. Technik und Verfahren für die grabenlose Verlegung und Erneuerung bewegen sich in diesem sich ständig ändernden Umfeld.





Erfahrene Referenten berichten dazu aus Theorie und Praxis und vermitteln praxisnah, wie Sie mit dem heutigen Stand der Technik eine qualitativ hochwertige und wirtschaftliche Ausführung gewährleisten.

Die Vorträge sind den Themenblöcken Abwassertechnik, Wasserversorgung, Rohrmaterialien und Ver-legetechniken zu geordnet, die  parallel in 2 Hörsälen gehalten werden. Alle Leitungsarten sind vertreten. d.h. die Palette reicht von der Hausanschlussleitung bis zum Großrohr. Die Einführungsvorträge sowie die Beiträge zu „Praxisbeispiele und Innovation“ am zweiten Tag können von allen Tagungsteilnehmern gemeinsam besucht werden.  Überarbeitete und neue Regelwerke für Normung und Qualität  sind ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung, die sich an Auftraggeber, Planer, Ingenieurbüros sowie Bohr- und Tiefbauunternehmen richtet.

Die Betriebsbesichtigung des Mannesmann-Fuchsrohr Stahlwerks am Abend des ersten Tages und der Baustellenbesuch am frühen Morgen des zweiten Tages machen den praktischen Leitungsbau hautnah verständlich.

Die 3.SGL-Veranstaltung ist ein weiterer, wichtiger Beitrag zu den grabenlosen Bauweisen, die sich immer mehr als 1. Wahl für eine qualitativ hochwertige und auch wirtschaftliche Ausführung zur Neuverlegung und Erneuerung von Rohrleitungen jeder Art etabliert haben.

Die SGL - Veranstaltung findet vom 10.-11. Sept.  2008 in der Universität Siegen statt und wird von einer großen Fachausstellung begleitet. Beginn ist 09.15 Uhr. Wir erwarten mehr als 300 Teilnehmer und damit einen wieder deutlich gewachsenen  Zuspruch gegenüber dem Vorjahr.

Die Universität Siegen freut sich  auf Ihren Besuch.
 


Schon vor Beginn der Veranstaltung können
die Fachbesucher eine Baustelle besichtigen



Auskunft / Programm und Anmeldung:
Universität Siegen
Fachbereich Bauingenieurwesen
Dipl.-Ing. Alexander Krüger
Paul-Bonatz-Str. 9-11
57068 Siegen
Tel.: 0271 – 740-2186
Fax: 0271  - 740-3112
Email: sgl@uni-siegen.de
 


Zurück

Weitere Informationen


.



Contact

Kontakt


Haben Sie Fragen zu unseren
Produkten und Leistungen?
Wir beraten Sie gerne:

+49 (0) 2723 808-0
E-Mail Nachricht senden